das Wörterbuch vietnamesisch Minus Deutsch

Tiếng Việt - Deutsch

để Deutsch:

1. bestellen bestellen


Hotelzimmer bestellen
Ich möchte eine Tasse Kaffe ohne Milch und mit Zucker bestellen.
Warum bestellen wir keine Pizza?
Voller Enthusiamus bin ich in das Restaurant gegangen, um auf Englisch zu bestellen, aber ich wurde mit "Irasshaimase!" begrüßt und dachte nur: "Was zum...".
Bitte sag mir Bescheid, wenn du bestellen möchtest.
Wenn Sie jetzt sofort anrufen und gleich bestellen, bekommen Sie unseren minderwertigen Dreck zum gleichen Preis doppelt!
In dem Restaurant, wo wir gestern Abend gegessen haben, mussten wir zwei Stunden warten, bevor wir bestellen konnten. So ein Drecksladen!
Der amerikanische Tourist bestand auf Gelato, denn er war zu sehr ein Hipster, um normales Eis zu bestellen.
bestellen Hotelzimmer
Herr Ober, wir möchten bestellen! Dieses Buch haben wir nicht. Soll ich es für dich bestellen?
ich bestelle, du bestellst, er bestellt, wir bestellen, ihr bestellt, sie bestellen, HABEN BESTELLT, BESTELLTEN
bestellte - hat bestellt - einen Schokokuchen bestellen
1. Wir haben Pizza bestellt 2. Ich bin für 16 Uhr bestellt 3. Ich soll Ihnen Grüße von Frau Meier bestellen.
ich bin für 11 Uhr bestellt. Er hat hier nicht viel zu bestellen fam
Es ist billiger, dutzendweise zu bestellen.

2. zu zu


zu Hause
Nach einer Studie der Cornell-Universität ist die Wahrscheinlichkeit, verurteilt zu werden, für Angeklagte mit einem weniger ansehnlichen Gesicht um 22 Prozent höher als für die attraktiveren.
Immer mehr Leute lassen Haustiere, die sie schätzen, klonen. Da die Lebensdauer einer Katze oder eines Hundes begrenzt ist, bekommen sie so den Eindruck, diese zu verlängern. Tatsächlich ist die Lebensdauer eines Klons noch kürzer.
Die beiden erhoben sich zeitgleich und steuerten mit schnellen Schritten auf das gußeiserne Tor des Friedhofsgeländes zu.
Die Killergurke, die dachte, sie könne nun in Ruhe ihre Rente in Spanien genießen, musste schnellstens wieder den Dienst antreten, weil sich herausstellte, dass die Sojasprossen nicht fähig waren, ihre tödliche Mission zu erfüllen.
Knuffel den Bären zum Verteidigungsminister zu bestimmen, war einer der entscheidenden Fehler in Dollys kurzer Karriere als Präsidentin der Demokratischen Volksrepublik von Kaffeeklatsch.
Jeder hat eine andere Farbwahrnehmung. Zu dem, was ich noch „gelb“ nenne, sagen andere schon „orange“.
Der Masochismus heißt so nach dem deutschen Schriftsteller Leopold von Sacher-Masoch, der im 19. Jahrhundert lebte und in seinen Büchern das Vergnügen, von seiner Gattin misshandelt zu werden, beschrieb.
Um den Andrang in den Massenstudienfächern in den Griff zu bekommen, zieht die Universitätsleitung die Einführung eines Numerus clausus in Erwägung.
Wenn mein Lebensabschnittsgefährte nur das Druckerpapier aufbrauchen würde, ohne Nachschub zu besorgen, dann ginge es ja noch, aber es ist das Gleiche mit dem Klopapier!
Über die europäischen Sprachen frustriert, die er für „zu langweilig“ hielt, erfand Christoph Kolumbus „Kolumbisch“, eine Sprache, die so kompliziert war, dass nur er sie sprechen konnte.
Ein vier Jahre alter amerikanischer Tourist war enttäuscht zu begreifen, dass die Provinz Szechuan nicht ganz aus scharf gewürztem Fleisch besteht, trotz seiner berühmten pikanten Küche.
Derjenige, der Freunde zum Abendessen da hat, aber keine Sorgfalt am Essen walten lässt, das er für sie vorbereitet hat, ist es nicht wert, Freunde zu haben.
Wenn man verstanden hat, dass das Wort "Volkswille" etwas bezeichnet, das nicht existiert, dann ist es nicht mehr weit bis zu der Erkenntnis, dass die repräsentative Demokratie demokratischer ist als die direkte.

3. so so


Plötzlich brach der Mönch in lautes Gelächter aus und verdarb so die ernste Atmosphäre.
Rede nicht so.
Im Wohnzimmer des Jägers hingen zahlreiche Hirschgeweihe und so konnte die kleine Mandy mit ihrem frisch gestochenen Arschgeweih abends vor Angst nicht einschlafen.
Wer auf dem Pfad der Weisheit wandeln will, darf keine Angst vor dem Misserfolg haben, denn wenn er auch noch so weit vorankommt, bleibt sein Ziel doch in unerreichbarer Ferne.
Der Masochismus heißt so nach dem deutschen Schriftsteller Leopold von Sacher-Masoch, der im 19. Jahrhundert lebte und in seinen Büchern das Vergnügen, von seiner Gattin misshandelt zu werden, beschrieb.
Weihnachten ist das verlogene Fest, an dem zutiefst zerstrittene Familien des christlichen Abendlandes für einen Tag so tun, als wäre alles in Ordnung.
Meine Eltern streiten sich dauernd wegen Kleinigkeiten. Das regt mich so auf!
Über die europäischen Sprachen frustriert, die er für „zu langweilig“ hielt, erfand Christoph Kolumbus „Kolumbisch“, eine Sprache, die so kompliziert war, dass nur er sie sprechen konnte.
So kam es, dass Pandark in seinem Zimmer verloren ging und nie wieder gesehen wurde. Manche vermuten, er sei verhungert, andere, er irre immer noch umher auf der Suche nach seinen CDs.
Trickreicher Jäger, der er war, setzte Christoph Columbus einmal ein rotes Käppchen auf und ging in den Wald. Und wirklich lockte er so den großen bösen Wolf an, ergriff ihn und schleifte das kreischende Tier mit sich zu seinem Schiff.
Menschen, die einer bestimmten Gruppe von Menschen allgemein eine gemeinsame Eigenschaft zuschreiben, so wie der Autor dieses Satzes, sind einfach nur billige Provokateure.
Aber es wäre doch schade, all diese Sätze zu sammeln, um sie dann nur für uns zu behalten. Denn es gibt so viel, was man damit machen kann. Darum ist Tatoeba offen. Unser Quellcode ist offen. Unsere Daten sind offen.
Ein Virus im engeren Sinne ist ein Programm, das alleine nicht existieren kann, sondern sich parasitär in ein anderes Programm einbaut, sich so vermehrt und Schadfunktionen ausführt.
Ihn preiset die Natur mit ungezählten Gaben, die er ihr in den Schoß gelegt, und was den Odem hegt, will noch mehr Anteil an ihm haben, wenn es zu seinem Ruhm so Zung als Fittich regt.